18.07.2017
Ernnennung von Herrn Dr. Christoph Külpmann zum Honorarprofessor

Ernnennung von Herrn Dr. Christoph Külpmann zum Honorarprofessor

durch den Dekan des Fachbereichs Rechtswissenschaft der Universität Bremen

Der Dekan des Fachbereichs Rechtswissenschaft der Universität Bremen hat Herrn Dr. Christoph Külpmann am 28. Juni 2017 zum Honorarprofessor ernannt. Herr Dr. Külpmann ist seit 2013 Richter am Bundesverwaltungsgericht in Leipzig, seit dem Jahr 2010 lehrt er Verfassungsrecht im UNIREP des Fachbereichs. In Veröffentlichungen hat er sich insbesondere mit Fragen des bremischen Verfassungsrechts, des Staatshaftungsrechts, des Verwaltungsprozessrechts und des Bau- und Planungsrechts befasst. Der Fachbereich gratuliert Herrn Professor Dr. Külpmann zu der Ernennung. Mehr lesen ...

26.06.2017
Intensivkurse im Fremdsprachenzentrum

Intensivkurse im Fremdsprachenzentrum

Kursangebote für die vorlesungsfreie Zeit

Das Fremdsprachenzentrum bietet in der vorlesungsfreien Zeit wieder Intensivkurse für Studierende und Mitarbeiter_innen an. Die Kurse für Italienisch, Polnisch und Schwedisch sind als Bildungsurlaub anerkannt. Mehr lesen ...

26.06.2017
Online-Konsultation zur „Strategie 2018-2028“ der Universität Bremen

Online-Konsultation zur „Strategie 2018-2028“ der Universität Bremen

Wie und wohin soll sich die Universität Bremen entwickeln?

Das Rektorat hat eine „Strategie 2018-2028“ für die ganze Universität formuliert. Dieses Strategiedokument beschreibt eine Vision und die Eckpunkte für die Entwicklung der Universität in den nächsten Jahren. Es beschreibt Ziele, auf die die Universität hinsteuert, und weist Wege. Alle Studierenden und Beschäftigen sind eingeladen, sich einzubringen und unter https://uni-bremen.stateboard.de/ an einer hochschulweiten Online-Konsultation teilzunehmen. Mehr lesen ...

21.06.2017
Studienpreis IEWR verliehen

Studienpreis IEWR verliehen

Preisverleihung des Fördervereins des Instituts für Handelsrecht

Anlässlich des Sommerfests des Instituts für Handelsrecht am 15. Juni 2017 hat der Förderverein des Instituts zum dritten Mal den Studienpreis für den besten Absolventen des Schwerpunktbereichs Internationales und Europäisches Wirtschaftsrecht an der Universität Bremen verliehen. Der diesjährige Preisträger ist Herr Alexander Joost. Trotz sommerlicher Gewitterfront waren rund 50 Teilnehmer aus Wissenschaft und Praxis, darunter auch zahlreiche ehemalige Absolventinnen und Absolventen des Schwerpunkts, der Einladung in die Kanzleiräume der GÖRG Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB gefolgt, um zunächst dem Vortrag von Professor Dr. Lars Klöhn, LL.M. (Harvard) von der Humboldt Universität zu Berlin zum Thema „Grund- und Praxisfragen des neuen Insiderrechts (einschließlich Ad-hoc-Publizität)“ zu folgen, und sodann beim Sommerfest den fantastischen Ausblick von der Dachterrasse auf den St. Petri Dom zu genießen. Mehr lesen ...